Die besten Videospiele aller Zeiten

Wir befassen uns in diesem Artikel mit den besten Videospielen aller Zeiten. Dazu zählen Videospiele wie Angry Birds, Guitar Hero, Resident Evil 4, The Legend of Zelda und viele weitere. Diese Spiele stehen für Spielspaß pur, genauso wie viele Slot-Spiele, die wir euch in anderen Artikeln vorstellen werden.

Angry Birds

Angry Birds wurde 2009 veröffentlicht und bereits über 500 Millionen Mal heruntergeladen. Der Spieler hat die Kontrolle über einige Vögel, die verschiedene Eigenschaften besitzen. Ziel des Spiels ist das Zurückholen gestohlener Vogeleier von den Schweinen. Dabei werden die Vögel selbst, mithilfe einer großen Schleuder, auf die Unterkünfte und Verstecke der Schweine geschossen. Die Behausungen der Schweine gilt es zu vernichten, so wie die Schweine auch. Die Zerstörung der Behausungen wird mit Punkten belohnt. Anschließend werden auch Sterne vergeben (maximal 3), welche nicht zwingend gesammelt werden müssen. Je weiter du kommst, desto mehr neue Vögel werden freigeschaltet. Diese besitzen dann immer neue und individuelle Fähigkeiten.

Guitar Hero

Guitar Hero ist eine Videospielserie, die erstmals 2005 veröffentlicht wurde und sich dem Thema Musik und Gitarre auseinandersetzt. Im Spielverlauf sind verschiedene Original-Musikstücke zu hören, die es anschließend gilt, auf dem eigens dafür kreierten Gitarren-Controller nachzuspielen. Die Bedienung des Controllers wird dabei am Bildschirm vorgegeben. Es gilt, die Töne quasi nachzuspielen. Verschiedene Schwierigkeitsstufen und der Umgang damit lassen den Spieler bald ohne Hilfe auskommen und die Musikstücke frei spielen. Die Serie der Guitar-Hero-Spiele ging in den Folgejahren weiter. Es folgten Guitar Hero 2, Gutar Hero 3: Legends of Rock, Guitar Hero World Tour, Guitar Hero 5, Guitar Hero Warriors of Rock. Neben dieser Hauptserie gab es weitere Ableger wie Rock the 80’s, Aerosmith, On Tour, Metallica, Greatest Hits, Band Hero und Van Halen.

Resident Evil 4

Resident Evil 4 gilt als Action-Adventure und Survival-Horror und wurde 2004 für die Spielkonsole Nintendo Game Cube vorgestellt. Kurze Zeit danach wurde es für die Playstation 2 veröffentlicht. In den folgenden Jahren schaffte Resident Evil 4 den Einzug auf nahezu alle Plattformen. Die Spielfigur Leon S. Kennedy (wie zuvor aus Resident Evil 2) arbeitet für die Regierung und muss die Tochter des US Präsidenten, Ashley Graham, aus den Fängen einer okkulten Sekte befreien. Auf seiner abenteuerlichen Suche nach der Tochter begibt er sich nach Spanien. Seine Wege kreuzen sich mit einer altbekannten Figur aus Resident Evil 2, Ada Wong, die ihm beim Besiegen des Endgegners Saddler behilflich wird. Er findet und rettet Ashley Graham nach einer mühevollen Suche und Jagd. Die Hintergründe in Resident Evil 4 werden, im Vergleich zum Vorgängerspiel, in Echtzeit dargestellt. Es kommen weitere Erneuerungen wie verbessertes Zielen, eine verbesserte Kameraführung und besser gestaltete Gegner hinzu.

The Legend of Zelda

The Legend of Zelda zählt vermutlich zu den erfolgreichsten Videospielen aller Zeiten. Es erschien bereits 1986 in erster Version. Es wird als abenteuer- und rätselbasierte Spielserie angesehen. Seither sind fast 20 Ableger und Folgespiele von The Legend of Zelda erschienen. Nintendo gelang mit diesem Spiel ein großer Durchbruch im Action-Abenteuer-Genre. Ein Ableger verkaufte sich fast 8 Millionen Mal (Ocarina of Time). Die Spielfigur ist Link. Dieser muss Hyrule, eine Phantasiewelt, vor vielen Bösewichten, wie zum Beispiel Ganon, schützen und die Prinzessin Zelda retten.